Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen

„Wie kann das Schloss künftig genützt werden?“ Diese Frage beschäftigte seit den späten 90er-Jahren rund um Filseck die Kommunen und ihre Bewohner. Viele Konzepte, darunter auch die private Nutzung, wurden angedacht und wieder verworfen.

Was sich die Bevölkerung wünschte, war offensichtlich: Das historische Anwesen sollte für die Menschen der Region wie auch für Touristen erschlossen werden. Doch ein Investor war nicht zu finden – bis ins Jahr 2004. Damals gründete die Kreissparkasse Göppingen die Schloss-Filseck-Stiftung, die vier Jahre später, 2008, das Schloss erwarb. Ziel war es, einen „Raum für Genuss und Inspiration“ zu schaffen.

Zunächst einmal galt es die Idee konzeptionell weiterzuentwickeln. Dabei waren von Anfang an Kommunen sowie kulturelle Institutionen mit im Boot. Gemeinsam mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen wurde ein zukunftsorientiertes Konzept für den Landschaftspark entwickelt. Touristische Aspekte wurden ebenso berücksichtigt wie die Anbindung des Schlosses an die Gemeinden Uhingen und Göppingen-Faurndau.

Um die Bürger in die Konzeption einzubeziehen, veranstaltete die Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen mehrere Workshops. In intensiven Diskussionen wurden Ideen für die Nutzung von Park und Schloss entwickelt. Viele Inspirationen wurden umgesetzt – darunter zum Beispiel das Aufstellen einer Bienenbeute im Park.

Inzwischen ist die Umgestaltung des Schlosses und seiner unmittelbaren Umgebung nahezu abgeschlossen. Am Tag des offenen Denkmals 2016 wurden das Anwesen, die Schlossanlagen, das neu gestaltete Informationszentrum und die Schloss-Schänke samt Biergarten und Spielplatz zusammen mit mehreren hundert Besuchern eingeweiht. Die offizielle Einweihung ist im Frühjahr 2017 geplant.

Besuchen können Sie das Schloss und seine Bewohner schon jetzt. Kreisarchiv und Kreisarchäologie, die beiden gastronomischen Betriebe und die Vereine freuen sich auf ihren Besuch. Aktuelle Termine und Angebote finden Sie im Veranstaltungskalender.

Das Informationszentrum ist künftig immer von Mittwoch bis Sonntag sowie Feiertags von 13 - 17 Uhr geöffnet.

Kulturell wird das Schloss von beiden Vereinen Förderkreis Schloss Filseck e.V. und Musik auf Schloss Filseck e.V. belebt. Die Kunstausstellungen werden mit der Kunsthalle der Stadt Göppingen kuratiert.

Die Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen vermietet ihre Räumlichkeiten für firmeninterne und offene Seminare, aber auch für Feiern. Information und Reservierung bitte über die Gastronomie auf Schloss Filseck (Tel: 07161/28380).

Unser Stiftungsbüro können Sie Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr telefonisch unter 07161/983328-0 oder per E-Mail (info@schloss-filseck.de) erreichen.