Moser-Saal

Der Moser-Saal liegt im Westflügel des Schlosses, misst 77m² und bietet Platz für 50 - 90 Personen.

Er ist der Familie gewidmet die im 16. Jahrhundert für kurze Zeit das Schloss besaß.
Balthasar Moser war Bürgermeister in Göppingen und erfolgreicher Betreiber von Eisenwerken auf der Ostalb. Als Inhaber des reichsunmittelbaren Ritterguts Filseck konnte er vom Kaiser in den Adelsstand erhoben werden.
Den Saal schmückt ein Barockschrank aus dem liebensteinischen Schloss in Göppingen-Jebenhausen.

Um einen vollen Überblick über den Saal zu bekommen bieten wir Ihnen hier ein 360° Panorama des Moser-Saals.
Moser-Saal